Yoga – was ist das eigentlich?

By August 18, 2018Yoga

Es gibt zwei Sorten von Menschen, wenn es um Yoga geht. Diejenigen, die ein Vorurteil dagegen haben, weil sie Yoga als “Mode-Trend” sehen und diejenigen, die es selber praktizieren und abgöttisch lieben.

Naja, dann gibt es vielleicht noch jene, die sich noch nicht ganz sicher sind, was sie von dieser Bewegung halten…

Doch was ist Yoga eigentlich? Diese Bewegung, die sich in den letzten Jahren zu so einem Hype entwickelt hat?

“(Eine) indische philosophische Lehre, die durch Meditation, Askese und bestimmte körperliche Übungen den Menschen vom Gebundensein an die Last der Körperlichkeit befreien will”, lautet eine Definition im Duden.

Wenn ich das richtig verstehe, ist Yoga also mehr als körperliche Bewegung. Hinter dem Wort Yoga verbergen sich rund 3000 Jahre alte Lehren, in welchen sich mit der Ganzheit des Menschen, mit Körper, Geist und Seele auseinander gesetzt wurde.

Es gibt so viel zu lernen über die Philosophie des Yogas. Egal, ob du schon Yoga Erfahrung hast, oder nicht: wenn du Lust hast, mehr über diese Lehre herauszufinden, dann bleib dabei. Wir werden uns mit allen möglichen Themen, vom Ursprung über das Ziel des Yogas, bis hin zu verschiedenen Asanas und Yoga-Strömungen beschäftigen.

Wie auch bei den anderen Beiträgen gilt: falls ihr an bestimmten Themen interessiert seid, ihr Anregungen habt, Kritik oder Lob loswerden wollt, zögert nicht, einen Kommentar zu hinterlassen oder eine Mail zu schreiben.

Wir freuen uns drauf!

Isolabella

About Isolabella

Leave a Reply